Schriesheim

Schriesheim Renovierung von Jugendhaus und Push-Außengelände wird mit 125 000 Euro gefördert

Getrennte Räume, ein Anbau und ein gepflegter Garten

Archivartikel

„Letztes Jahr erreichte der Push-Verein einen Tiefpunkt - es sah so aus, als würde kein neuer Vorstand gebildet werden.“ Christoph Hildebrandt, 2019 gewählter Vereinskassier, berichtete von dieser Krise im Gemeinderat. Der Zusammenschluss Schriesheimer Jugendlicher hat sich mittlerweile erholt und startet nun mit einer neuen Mannschaft und frisch formulierten Zielen.

Zu dem Neuanfang

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2244 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00