Schriesheim

Schriesheim Gemeinderatsmitglieder der Grünen Liste besuchen das Jugendhaus / Fazit: Grundlage ist da, aber es wird "Manpower" benötigt

Im Sommer soll bei Livemusik gegrillt werden

Archivartikel

"Wir gucken mal, wie es momentan aussieht und inwieweit das Jugendzentrum schon Struktur hat", sagt Gisela Reinhard, Gemeinderätin der Grünen Liste Schriesheim. Sie sei heute die "Chefin", erklärt Fraktionssprecher Christian Wolf und folgt ihr ins Innere des Gebäudes. Der erste Eindruck: Leere Flaschen sind im gesamten Raum verteilt, Bonbonpapier liegt auf dem Boden, und irgendwo dazwischen

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2374 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00