Schriesheim

Flüchtlinge Für die dezentrale Anschlussunterbringung will die Stadt Wohnraum anmieten, kaufen - und selbst neu bauen

Kommunalpolitik mit neuen Prioritäten

Archivartikel

Die Zahl der Asylsuchenden in Deutschland geht 2016 deutlich zurück; die Zeiten, in denen wie zuletzt im Januar in der Carl-Benz-Straße die Flüchtlinge ohne große Vorbereitungen eintreffen, sind vorbei.

Für die Kommunen ist das Thema damit aber noch nicht erledigt. Im Gegenteil: "Die größte Herausforderung der nächsten Jahre wird die Unterbringung und Integration für Flüchtlingen sein",

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2639 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00