Schriesheim

Schriesheim Ausleihe der Stadtbibliothek pausiert noch

Rückgabe übers Fenster

Archivartikel

Die Schriesheimer Stadtbibliothek plant eine „Ausleihe-to-go“ nach ihrem Umzug in die Aula des Schulzentrums (wir haben berichtet). Seit Mittwoch, 29. April, können aber bereits schon ausgeliehene Bücher am Fenster zum Schulhof zurückgegeben werden.

Johanna Krämer, Leiterin der Bibliothek, macht darauf aufmerksam, dass es derzeit nur möglich sei, Bücher zurückzugeben, aber keine neuen auszuleihen. „Die Medienausleihe ist noch nicht möglich, außerdem bleibt die Bibliothek samstags auch weiterhin geschlossen“, gibt sie bekannt und verweist nochmals darauf, dass die gesamte Bücherei in der Zeit der schulischen Baumaßnahmen in die Aula des Gymnasiums umgezogen ist.

Bücher-Stand nutzen

Weiter informiert die Bibliothek darüber, dass das erste Fenster außerhalb der Aula als Medienrückgabe gekennzeichnet sei. Es kann mittwochs und freitags von 9 bis 13 Uhr montags, dienstags sowie donnerstags von 9 bis 18 Uhr genutzt werden.

Krämer bittet, während der Wartezeit im Schulhof den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Sie bedauert, dass eine Ausleihe noch nicht stattfinden könne, kündigt aber an: „Wir werden rechtzeitig mitteilen, wann unsere Bibliothek das ,to-go’-Angebot startet.“ Ein kleiner Trost: Für alle Leser gibt es weiterhin einen Stand mit Büchern, die vor dem Eingang zur alten Bücherei stehen und kostenlos mitgenommen werden können. greg