Schriesheim

„Sachfragen statt Ideologien“

Matthias Meffert, Spitzenkandidat der Freien Wähler Schriesheim

Herr Meffert, was werden die drei wichtigsten Themen Ihrer künftigen politischen Arbeit?

Matthias Meffert: Die Schulsanierung, der Erhalt der finanziellen Leistungsfähigkeit unserer Stadt und der Breitbandausbau gerade in den Ortsteilen.

Erklären Sie kurz, warum die Wähler Ihre Liste und deren Kandidaten wählen sollen?

Meffert: Freie Wähler sind alleine den Bürgern vor Ort verpflichtet und nicht irgendwelchen übergeordneten Parteiorganisationen. Wir entscheiden ausschließlich anhand der betreffenden Sachfrage und nicht anhand von Parteiprogrammen oder Ideologien.

Wie viele Sitze im Gemeinderat sind Ihr Ziel?

Meffert: Wir würden uns freuen, wenn wir die Zahl unserer Sitze halten – und noch mehr, wenn der eine oder andere dazu käme.