Schriesheim

Schriesheim Winzergenossenschaft zieht positive Bilanz der Lese 2019 / Menge etwas geringer als erhofft, aber gute Qualitäten

„Schöner Weißwein-Jahrgang“

Archivartikel

Wie die Weinlese 2019 beginnt, daran erinnert sich Harald Weiss noch genau. „Es war Samstag, 14. September“, berichtet der Geschäftsführer der Winzergenossenschaft Schriesheim schmunzelnd: „Ich saß gerade beim Friseur.“ Da erreicht ihn ein Anruf des Aufsichtsratsvorsitzenden Winfried Krämer: „Sehen Sie das Wetter? Wir müssen sofort die Trauben begutachten und entscheiden, wann wir mit der Lese

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3993 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00