Schriesheim

Schriesheim Fast fünf Jahre nach der Flüchtlingskrise ziehen Verwaltung und Gemeinderat Bilanz / Derzeit 230 Personen in der Anschlussunterbringung

„Sie fallen in der Stadt gar nicht auf“

Archivartikel

Verwaltung und Gemeinderat haben eine positive Bilanz ihrer Flüchtlingspolitik gezogen. Die Unterbringung von bis zu 250 Geflüchteten in der Weinstadt habe keine gravierenden Probleme verursacht, loben in der jüngsten Debatte zu diesem Thema im Gemeinderat alle Fraktionen mit Ausnahme der AfD. Zu verdanken sei dies vielen Ehrenamtlichen, aber auch der Arbeit der Verwaltung.

Und diese

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3763 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00