Schriesheim

Schriesheim Gemeinderat beschloss gestern Abend Fortsetzung der Erinnerung an die Opfer des NS-Regimes

"Stolpersteine" künftig auch ohne Zustimmung der Anlieger

Archivartikel

Die "Stolpersteine" zur Erinnerung an die Opfer des NS-Regimes können in Schriesheim künftig im öffentlichen Straßenraum auch ohne Zustimmung der Eigentümer der anliegenden Privathäuser verlegt werden. Eine entsprechende Änderung des Modus der Verlegung hat der Gemeinderat gestern Abend mit breiter Mehrheit beschlossen.

"Stolpersteine" sind kleine Metallplatten mit dem Namen von

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3968 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00