Schriesheim

Schriesheim Künstler Gunter Demnig verlegt elf Stolpersteinen / Nachfahren und Angehörige der Opfer ergreifen das Wort

Susan Tabin: „Mein Herz ist voll“

Archivartikel

Die Schritte zum Mikrofon geht Lora Tobias selbst, auch wenn die 89-Jährige sonst froh ist, sitzen zu können. Doch die Worte, die sie nun an ihre ehemaligen Mitbürger richtet, im Rücken ihr Elternhaus und vor sich ihre Familie, möchte sie lieber im Stehen sprechen. Neben ihr arbeitet Gunter Demnig gerade den Stolperstein mit ihrem Namen ins Gehwegpflaster ein, darauf stehen stichpunktartige

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4216 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00