Schriesheim

Schriesheim Abitur am privaten Heinrich-Sigmund-Gymnasium / Mit einer Ausnahme alle bestanden

Svenja-Sophia Heck schafft 1,0

Auch das staatlich anerkannte private Heinrich-Sigmund-Gymnasium (HSG) hat das Abitur 2019 hinter sich gebracht. Von den 40 Prüflingen haben alle bis auf einen bestanden. Die Durchschnittsnote liegt bei 2,3, wie die Schulleitung dem „MM“ jetzt mitgeteilt hat.

Verständlicherweise herrschte große Freude, als der Vorsitzende der Prüfungskommission, Oberstudiendirektor Jürgen Layer vom Lessing-Gymnasium in Mannheim, den wartenden Schülern ihre Ergebnisse mitteilte. Besonders freuten sich natürlich jene drei, welche die besten Noten eingefahren hatten.

An der Spitze steht Svenja-Sophia Heck mit einem Notenschnitt von glatten 1,0, gefolgt von Jules Batt und Lore-Dana Warkentin mit jeweils 1,4. Ihnen, aber auch allen anderen Absolventen, galt der Glückwunsch von Schulleiter Wolfgang Metzger. Die offizielle Verabschiedung folgt.

39 erfolgreiche Absolventen

Und da die allgemeine Hochschulreife ein solch wichtiges Ereignis im Leben eines jungen Menschen ist, sollen hier auch die Namen sämtlicher Absolventen erwähnt sein (die Angaben stammen von der Schule): Marlen Bade, Jason Bernd, Linus Braune, Ralf Burghard, Andreas Daveloudis, Celine Deuring, Sofija Diavara, Yannick Dorner, Andre Düster, Jona Gander, Alexander Gernold, Philipp Göhner, Ibrahim Goudar, Lennart Quentin Grittmann, Norman Grün, Alexandra Haag, Fabian Hassel, Kimberly Heckhoff, Vincent Luca Hertrich, Marlene Sophie Hoffarth, Anna Höllmer, David Köhler, Luca Lather, Jessica Lehmann, Marcos Ligeika, Marcus Lorenz, Lucas Martin, Ida Meusburger, Hannah Timna Münch, Michelle Neundörfer, Sebastian Pack, Louis Proebstle, Marten Richter, Marcel Stranz, Nick Jonas Ullrich, Samantra Ziaja. -tin