Schriesheim

Schriesheim KKS muss wegen Corona zahlreiche Veranstaltungen absagen, organisiert aber Alternativen / Romy Schilling zum Ehrenmitglied ernannt

Vielfältiges Angebot: Kulturkreis trotzt Pandemie

Archivartikel

„Es gab nicht nur Corona, wir hatten auch unseren eigenen Lockdown“, wandte sich die Vorsitzende des Schriesheimer Kulturkreises (KKS), Gabriele Mohr- Nassauer, zu Anfang der Jahreshauptversammlung an die Mitglieder. Der plötzliche Tod von Lynn Schoene habe den KKS in eine Schockstarre fallen lassen. Sie dankte Tom Feritsch, der sich bereit erklärt hatte, für zwei Jahre die Leitung des Kerg

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2426 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00