Schriesheim

Schriesheim Gemeinderat vergibt Arbeiten am „Platz Nord“ an der OEG / Unterführung wird für Bauarbeiten gesperrt / Kritik von CDU- und SPD-Räten

Von den guten Ideen ist wenig übrig geblieben

Archivartikel

602 000 Euro – so viel soll der „Platz Nord“ um die Unterführung kosten. Ein Angebot über diese Summe erhielt im Gemeinderat jetzt jedenfalls den Zuschlag. Abgegeben hatte es die Mertesheimer Garten- und Tiefbaufirma Bender, die bereits den – seinerzeit 1,1 Millionen Euro teuren – „Platz Süd“ gestaltete. Für Bauamtsleiter Markus Schäfer war es eine „Punktlandung“, hatte er doch anfangs mit 610

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2830 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00