Schriesheim

Schriesheim Vorgeschriebene Schutzbestimmungen stellen Ehrenamtliche des Trägervereins vor große Herausforderungen

Waldschwimmbad öffnet im Juli

Archivartikel

„Es gibt manche Nacht, in der ich nicht schlafen kann“, bekennt Sabine Portz. Seit vergangenem Jahr ist sie Vorsitzende der „Interessengemeinschaft zur Erhaltung und Betreibung des vSchriesheim“ (IEWS), mit 6000 Mitgliedern und einem Jahresetat von 150 000 Euro ohnehin kein einfacher Job. In Corona-Zeiten jedoch eine Herausforderung. Denn auch hier soll es ab 1. Juli wieder

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3828 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema