Schriesheim

Weinberg voller Geschichte

Archivartikel

Die Marienfigur auf dem Madonnenberg oberhalb Schriesheims hat schon viel gesehen: Eine Grafenfamilie legt im 19. Jahrhundert Weinberge an, ein Chemiker in den 1930er Jahren eine Obstplantage. In den 1990er Jahren sorgt eine kleine Holzhütte für überregionale Schlagzeilen.

Zwei Zecher begeben sich nach einem weinseligen Abend in Richtung Heimat. Der gute Tropfen hat ihnen bestens gemundet, und so nimmt einer der beiden eine Flasche Roten als Schlaftrunk mit. Auf dem Heimweg stolpert derjenige, der die Rotweinflasche unterm Arm trägt, und stürzt zu Boden; man hört geradezu den Kopf aufschlagen, schon ist ein rotes Rinnsal zu sehen. „Mein Gott“, betet sein Kumpel,

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8084 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema