Schriesheim

Schriesheim Rauchmelder verhindert größeren Schaden

Wohnhaus geräumt

Archivartikel

Von einem privaten Rauchwarnmelder wurde die Feuerwehr am Freitag um 6.44 Uhr in den Rindweg gerufen. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass in einer Wohnung im 1. Obergeschoss eines Mehrparteienwohnhauses ein Rauchmelder deutlich piepste. Zudem war ein deutlicher Brandgeruch wahrnehmbar. Auf Klopfen und Klingeln reagierte niemand in der Wohnung. Umgehend bauten die Wehrleute einen

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1434 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00