Schriesheim

Schriesheim Weinprämierung im Zehntkeller als letzter traditioneller Programmpunkt, der an diesem Mathaisemarkt stattfindet

„Zukunft des Weinbaus ist gesichert“

Archivartikel

„Dieser 441. Mathaisemarkt wird mit Sicherheit in die Annalen der Stadtgeschichte eingehen, doch stolz bin ich darauf nicht“, begrüßte Hansjörg Höfer die Gäste im Zehntkeller, die zur Weinprämierung gekommen waren. Der Rathaus-Chef eröffnete den Besuchern, dass mit diesem Abend das beliebte Volksfest beendet sei: „Jetzt steht der 442. Mathaisemarkt vor der Tür. Und dann sprechen alle nur noch

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2963 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00