Schriesheim

Schriesheim Ferienspiele bei den Hundefreunden

Zum Schluss gibt es eine Wasserschlacht

Archivartikel

Unter strahlend blauem Himmel und bei Temperaturen über der 30 Grad Marke veranstaltete der Verein der Hundefreunde Schriesheim auch dieses Jahr wieder dein Ferienspiel auf dem vereinseigenen Gelände. Ehrenamtlich geleitet wird dieses seit einigen Jahren von Natalie und Nino Gabriele, die bereits seit knapp zehn Jahren im Verein tätig sind. Sie betreuen die Kinder und Jugendlichen von acht bis vierzehn Jahren, die gemeinsam mit ihren treuen Vierbeinern bei den Ferienspielen teilnehmen. Dabei wurde sowohl für die Tiere als auch für die Kinder an diesem Tag allerhand geboten. Mittelpunkt bildeten die zwei Hunde-Parcours. Dort konnten die Kinder das Geschick ihrer Hunde unter Beweis stellen und nebenbei auch selbst noch etwas über den Umgang mit ihren Vierbeinern lernen.

Dabei lief natürlich nicht immer alles gleich nach Plan, aber ausgestattet mit genügend Hundeleckerlies schafften es Natalie und Nino Gabriele bei all den Hunden die Ordnung zu bewahren. „Außerdem ist es wichtig, dass die Kinder mit ihren Hunden nur in kurzen Einheiten üben“, erklärte Natalie Gabriele. Das galt besonders bei den heißen Temperaturen. „Denn anders als Menschen können Hunde nicht einfach Bescheid sagen, wenn ihnen zu heiß ist“. Um diesem Umstand entgegenzuwirken, gab es nach den anstrengenden Trainingseinheiten kühle Getränke für die Teilnehmer und eine Wasserschlacht, bei der sich die Kinder und ihre Hunde erfrischen konnten.

Besonders wichtig war es Natalie Gabriele zu sagen, dass Hunde nie von Natur aus böse seien. „Es ist immer das andere Ende der Leine“, betonte sie. Diese Philosophie gibt sie auch weiter. Einer der Teilnehmer an diesem Tag hatte nämlich vor einigen Jahren noch große Angst vor Hunden. „Jetzt läuft er immer mit dem Rottweiler Gassi“, meinte Nino Gabriele schmunzelnd.

Selbstverständlich sind die alljährlichen Ferienspiele nicht die einzigen Aktivitäten des Vereins der Hundefreunde Schriesheim, der in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum feiert. Jede Woche bietet der Verein Hundetraining für verschiedenen Altersklassen von der Welpenstunde bis zur Begleithundeprüfung an. tjr