Schriesheim

Schriesheim FDP-Ortsverband veranstaltet Kinderolympiade

Zur Grillhütte ohne Feuer

Archivartikel

Bereits zum 5. Mal fand sie statt: die Kinderolympiade der FDP rund um die Hellenbach-Grillhütte. 17 Kinder hatten sich angemeldet, und alle kamen rechtzeitig zum Treffpunkt am OEG-Bahnhof in Schriesheim, wo sie von Pädagogin Nathalie Schuhmacher-Grauer, Stadtrat Wolfgang Renkenberger und FDP-Ortschef Ingo Kuntermann erwartet wurden.

Ziel des Ausflugs war die Hellenbach-Grillhütte. Doch gegrillt werden konnte dieses Jahr nicht. Dass hohe Waldbrandgefahr herrscht, war allen klar, und kurz zuvor teilte die Stadt Heidelberg per Mail mit, dass jegliches Feuermachen auf dem Gelände der Grillhütte verboten ist.

„Gut, dass wir uns erst für später zum Einkaufen der Lebensmittel verabredet hatten“, berichtet Organisatorin Ulrike von Eicke. So gab es diesmal von den Kindern zubereitete Käsespieße, selbst belegte Brötchen und zum Nachtisch Melone.

„Die Waldolympiade fordert die Kinder in ganz unterschiedlichen Aspekten“, erläutert Schuhmacher-Grauer ihr Konzept. „Es geht an den unterschiedlichen Stationen um Wissen, Koordination, Kraft und Ausdauer.“ Und Ausdauer bewiesen die jungen Teilnehmer in der Tat.

Beim Wald-Biathlon mussten nach einer Runde Hindernislauf sechs Tannenzapfen in Eimer geworfen werden. Das war gar nicht so einfach. Für jeden Fehlwurf musste eine Strafrunde gelaufen werden. Selbst Marlene, eine der kleinsten, versuchte mehrmals trotz schwüler Hitze, ihr Ergebnis zu verbessern.

Bei der Naturmaterialien-Suche lagen 15 Gegenstände unter einem Tuch und durften nur zehn Sekunden betrachtet werden. Danach schwärmte jede Gruppe aus, um die Gegenstände zu finden. „Helft Euch gegenseitig“, so Schuhmacher-Grauer, „als Team seid ihr stärker.“

Die Waldolympiade wird von allen ernst genommen. Doch die Jungen nutzen jede Pause, um mit Cassian Schuhmacher-Grauer auch Räuber und Gendarm zu spielen, während sich seine Schwester Leanne mehr um die Mädchen kümmert.

Kurz nach 15 Uhr ruft Nathalie Schuhmacher-Grauer zur Siegerehrung. Eine Urkunde und eine Tüte Haribos bekommt jeder Teilnehmer, bevor es nach Hause geht. red