Schwetzingen

Schauspiel Mit „Iwwa die Brick“ gelingt eine mitreißende Hommage an Joy Fleming im Schwetzinger Theater am Puls

Loblied auf „Mannemer Dreck“

Archivartikel

In einem Video-Clip aus dem Jahr 1970 ist Joy Fleming zu sehen, wie sie – gertenschlank – mit ihrer Wahnsinnsstimme „Did you ever“ in Janis-Joplin-Manier singt, kreischt und rockt. Die Haare sind glatt geföhnt und der Pony erinnert an Prinz Eisenherz. 1975 dann beim Eurovision Song Contest in Stockholm hatte man Fleming in ein grünes Kleid gezwängt und die Haare waren „aschblond wie bei einem

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3792 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema