Seckenheim

Seckenheim Weihnachtsbaum und Nikolaussocken

Aktionen des BdS

Archivartikel

Die Weihnachtsbaumaufstellung wird seit einigen Jahren vom Bund der Selbstständigen (BdS organisiert, fachmännisch unterstützt durch die Freiwillige Feuerwehr und Elektro Bühler. Am Samstag, 30. November, wird der Seckenheimer Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz das erste Mal leuchten. Zunächst werden um 10 Uhr Jungen und Mädchen des katholischen Kinderhauses St. Adalbert die Tanne schmücken.

Die Kindertageseinrichtung hat dazu im Vorfeld vom BdS Material erhalten und daraus Baumschmuck gebastelt. Gegen 10.30 Uhr sollen die Christbaumkugeln hängen und die Beleuchtung das erste Mal in Betrieb gehen. Die Seckenheimer Bäckerei Edgar Seitz bietet dazu verschiedene Christstollen zum Probieren an und die AWO unterstützt bei der Ausgabe von Heißgetränken. Gleichzeitig gibt das BdS-Leitungsteam zwischen 10 und 12 Uhr auf dem Rathausplatz kostenlos die noch leeren Socken für die Nikolausaktion „Kinder, macht euch auf die Socken“ aus.

Mit Laufzettel durch den Ort

Am Freitag, 6. Dezember werden die Strümpfe in den auf dem Laufzettel genannten Geschäften: Living², Bäcker Edgar Seitz, Optik 104, Gasthaus Goldener Engel, Optik/Hörgeräte Löffler, Rath – Haus & Garten, GroSe Immobilien, Käsestübchen, Brücken-Apotheke im Ärztehaus, Holzwurm Eberhard Weber, domiris Tagesbetreuung, JobBörse Seckenheim, Fröhlich Immobilien und Allianz Vertretungen Haidle und Bickle gefüllt. Damit sind die Teilnehmer nicht nur in der Hauptstraße verteilt, sondern die Kinder sollen auch ein bisschen durch den Ort laufen, um sich Äpfeln, Nuss und Madelkern oder andere Leckereien zu ergattern. Die teilnehmenden Geschäfte sind BdS-Mitglieder und am Plakat „Kinder, macht euch auf die Socken“ zu erkennen.

Die ganze Aktion ist wie immer kostenlos, allerdings freut man sich in den Läden stets über Lied- oder kleine Gedichtsvorträge zu Nikolaus und Advent. Zum Abschluss der Nikolausaktion gestaltet der BdS gemeinsam mit der IG Seckenheim am Nikolaustag um 18 Uhr das „Offene Adventsfenster“. Gastgeber ist in diesem Jahr die Bäckerei Seitz in der Rastatter Straße 30. hat

Zum Thema