Seckenheim

Seckenheim Historischer Förderverein plant Stele für revolutionären Sozialreformer / Vorsitzender deutet Rückzug an

Alt-Bürgermeister Hörner wird geehrt

Archivartikel

Mit spannenden Themen wie „Die Schlacht bei Seckenheim 1462“, „Das Internierungslager Hammonds“ oder „Seckenheims jüdische Bevölkerung“ befasste sich der Förderverein historisches Seckenheim (FhS) in zurückliegenden Monatstreffen. Bei der jüngsten Zusammenkunft zur Jahreshauptversammlung ging es im Mehrzwecksaal des Heimatmuseums um einen Blick auf die gesamte Arbeit des FhS.

Nach

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2951 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema