Seckenheim

Konversion Unterschiedliche Entwicklung der ehemaligen Kasernenflächen / Widerstand gegen Erschließung von Stem

Auf Hammonds geht es zügig voran

Archivartikel

Am Ende des Jahres blickt Martina Block zufrieden zurück. „Wir sind voll im Zeitplan“, sagt die Projektleiterin der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) für die ehemaligen Hammonds-Kasernen. Neun der zehn zum Abbruch vorgesehenen Gebäude sind schon weg. Erst ganz am Anfang dagegen steht die Konversion auf den Stem-Barracks entlang der Autobahn. Hier gibt es heftigen Widerstand der

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2806 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema