Seckenheim

Seckenheim Intensive Aktivitäten auf dem Gelände der ehemaligen Hammonds-Kasernen / Erschließung läuft planmäßig

Aus dem „Froschlöchel“ wird der Müll abgefahren

Archivartikel

Bei dem Erdaushub, der in den zurückliegenden Tagen auf dem Gelände der ehemaligen Hammonds-Kasernen ausgebaggert und abgefahren wurde, handelt es sich nicht um kontaminiertes Erdreich oder gar um Kampfstoffe. Dies versichert Norbert Baro von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) auf entsprechende Anfrage des „MM“.

Die Redaktion hatte nachgehakt, nachdem sie von mehreren

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2549 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema