Seckenheim

Seckenheim: Österliche Ausstellung im kleinen Museum

Blüten und Zitate zieren die Eier

Archivartikel

Im kleinen Museum für Handarbeitsgeschichte zeigt Uschi Lottermann einmal mehr, wie man in der (vor-)österlichen Zeit, Heim und Tisch stilvoll dekorieren kann. Blumen, frisches Grün, aber auch kahle Äste, bunt geschmückt, Osterkörbchen, dekorative Osterteller, mit Farb- oder Motiveiern gefüllte Glasvasen - das alles findet Gefallen bei den Besuchern, die von der Museumschefin persönlich

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1289 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00