Seckenheim

Seckenheim 150 Teilnehmer werden erwartet

Bogenschützen laden zum Waldturnier

Am Wochenende laden die Jagdbogenschützen der Schützengesellschaft Seckenheim zum traditionellen Waldturnier ein. Los geht es am Samstag und Sonntag, 15./16. September, jeweils um 10 Uhr. Das Turnier findet im Wald hinter der Pferderennbahn statt. Mehr als 150 Schützen aus der Umgebung sowie aus dem benachbarten Ausland haben sich bereits angemeldet. Damit sind die Organisatoren um Reinhard Schatz mehr als zufrieden. Geschossen wird wie immer auf lebensechte 3-D-Tierfiguren.

Neben den bekannten gibt es in diesem Jahr auch wieder einige neue Tiere, darunter ein nahezu lebensgroßes Bisonweibchen mit Kalb. Insgesamt sind es so 28 Tiere oder Tiergruppen, die im Wald aufgestellt sind. Zuschauer sind willkommen. Aus Sicherheitsgründen müssen sie sich aber entweder im Schützenhaus oder direkt am Informationsstand im Wald melden. Sie werden dann sicher über den Parcours geleitet. Ein eigenständiges Betreten des Parcours ohne Begleitung ist nicht erlaubt. Für das leiblich Wohl ist gesorgt. -ion

Info: Internet: www.sg-seckenheim.de