Seckenheim

Seckenheim Fehlender Parkraum, Ärger über Sperrmüll und eine neue Heimat für den Zabbe-Brunnen / Acht Bürger diskutieren

„De Brunne is halt Historie“

Archivartikel

Auf dem Platz vor dem Alten Rathaus Seckenheim schlendern Menschen gemütlich über den kleinen Markt. Der Geruch von frisch gebrühtem Kaffee liegt in der Luft, Kinder tanzen lachend zur Musik einer Liveband. Während an diesem Freitagmorgen noch schnell Obst, selbst gemachte Marmelade oder Käse gekauft wird, schnauft Evi Korta-Petry erst einmal auf. Die Sprecherin der SPD-Bezirksbeiräte hat

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3895 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema