Seckenheim

Seckenheim Gelände entlang der A 656 hat lange Geschichte

Denkmal des Straßenbaus

Archivartikel

Die Autobahntankstelle und Straßenmeisterei, die den Kern des Areals „Stem-Kaserne“ bilden, wurden 1938/39 nach Fertigstellung der heutigen Autobahn A 656 nach den Plänen des renommierten Stuttgarter Architekten Paul Schmitthenner (1884-1972) als Tank- und Raststation im „Heimatschutz-Stil“ errichtet.

Nach dem Krieg diente die Anlage zunächst als Servicestation und Tankstelle für

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1027 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00