Seckenheim

Seckenheim Kunterbuntes 36. Straßenfest füllt Scheunen, Höfe und Zelte im "Hunsrück" / Wetter spielt am Samstagabend nicht so recht mit

Der Krug bricht, doch "Seggene" feiert

Archivartikel

Wer aktiv ist, der bekommt weitere Aufgaben, das gilt auch beim Seckenheimer Straßenfest. Diesmal zollten die Verantwortlichen der Interessengemeinschaft der Vereine und Organisationen (IG) zwei engagierten Frauen Anerkennung, indem sie Chagall-Ausstellungsmacherin Nicole Kreusel und Heimatmuseumschefin Traudl Gersbach aufbürdeten, das Festbier anzustechen. Das taten die beiden zur Freude der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4253 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00