Seckenheim

Seckenheim Befürworter des Brunnen-Standorts Planken melden sich zu Wort und kritisieren Bezirksbeiratsvotum für Hammonds

„Der Wille der Bürger wird nicht ernst genommen“

Archivartikel

Der künftige Standort des Zabbe-Brunnens sorgt in Seckenheim weiter für Aufregung. Nachdem der Bezirksbeirat in nicht-öffentlicher Sitzung noch einmal seinen ursprünglichen Beschluss bekräftigt hat, das Denkmal bei den ehemaligen Hammonds-Barracks aufzustellen, formiert sich dagegen Widerstand von mehreren bekannten Vertretern des öffentlichen Lebens im Vorort. Jetzt trafen sie sich, um die

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3689 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00