Seckenheim

Seckenheim TSG Rope Skipping Teams von der Weltmeisterschaft in Shanghai zurück

Die Nation vertreten

Archivartikel

Die Rope Skipper der TSG Seckenheim sind von der Weltmeisterschaft in Shanghai zurück. Angesichts der erwartet großen Konkurrenz konnten die jungen Sportlerinnen zwar keine Titel holen, aber letztlich galt für sie die olympische Devise: Dabeisein ist alles.

Insgesamt waren in China 600 Springer aus 13 Nationen am Start. Die deutsche Delegation reiste mit rund 120 Springern, Trainern,

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2148 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00