Seckenheim

Doppelt falsche Entscheidung

Archivartikel

Konstantin Groß zur Diskussion um den Zabbe-Brunnen

In Seckenheim formiert sich massiver Widerstand gegen den Beschluss des Bezirksbeirates, den Zabbe-Brunnen nicht mehr in der Ortsmitte auf den Planken aufzustellen. Diese Initiative ist nur zu begrüßen. Denn die Vorgehensweise des Bezirksbeirates ist falsch – und dies gleich in doppelter Hinsicht.

Falsch ist zum einen die Form der Entscheidungsfindung. Zum zweiten Mal erfolgte sie in

...
 

Sie sehen 17% der insgesamt 2367 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00