Seckenheim

Seckenheim Hans Eck im Alter von 85 Jahren gestorben

Ein Paradebeispiel für Zuverlässigkeit

Archivartikel

Dass ein Jubelpaar seine Diamantene Hochzeit feiert und im gleichen Gottesdienst die Taufe des Urenkels miterlebt, das war Maria und Hans Eck 2016 vergönnt. Nun muss Hans Eck, der im Alter von 85 Jahren verstarb, zu Grabe getragen werden. Neben seiner Frau, der Sozialleiterin und zweiten DRK-Vorsitzenden, war er ein Aktivposten beim Roten Kreuz und geschätztes Vorstandsmitglied des

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1531 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema