Seckenheim

Seckenheim

Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Archivartikel

Ein Bürger in Seckenheim hat einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Nach Angaben der Polizei von gestern machte sich der noch unbekannte Mann am Donnerstagmorgen gegen 9.35 Uhr an der äußeren Kellertür zu schaffen, als er von dem Bewohner erwischt wurde und sofort die Flucht ergriff. Die Polizei geht davon aus, dass der Täter vermutlich über das Nachbargrundstück in den Garten des Wohnhauses in der Oberbergener gelangt war.

Eine Fahndung nach dem Flüchtigen blieb ergebnislos. Die Kellertür wurde stark beschädigt, hielt den Hebelversuchen jedoch stand. Die Höhe des Sachschadens, steht bislang noch nicht fest. Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben: männlich, ca. 40 Jahre alt, etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß. Er trug weder Brille noch Bart und hatte zum Tatzeitpunkt eine grüne Mütze und eine Jacke mit grünem Tarnmuster an. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ladenburg unter Telefon 06203/930 50 oder beim Polizeiposten Mannheim-Seckenheim unter 0621/489 71 zu melden. red/agö