Seckenheim

Seckenheim

Franz Scheid ist gestorben

Archivartikel

In gut zwei Wochen wäre er 86 Jahre alt geworden, gestern verstarb in Neu-Edingen Bankdirektor i.R. Franz Scheid. 1950 war er zur damaligen Spar- und Kreditbank nach Seckenheim gekommen, wurde 1957 in den Vorstand berufen, war von 1981 bis 1988 Vorstandsvorsitzender der Volksbank Seckenheim und gehörte bis 1996 dem Aufsichtsrat der Volksbank Rhein-Neckar-Mitte an. Scheid arbeitete entscheidend

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1360 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00