Seckenheim

Seckenheim Kundgebung zum 1. Mai auf dem Badener Platz

Gegen Gewalt und Extremismus

Archivartikel

Jung und Alt - Bürger, Vereinsvertreter und Lokalpolitiker - haben sich am 1. Mai in Seckenheim auf dem Badener Platz getroffen, um friedlich gegen Extremismus und Gewalt zu demonstrieren. Abermals fand die lokale Kundgebung somit dort statt, wo man sich bereits vor zehn Jahren, für Freiheit und Toleranz einsetzte.

Der Ursprung der Kundgebung reicht ins Jahr 2002 zurück, als

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1811 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00