Seckenheim

Seckenheim Kerwefreunde und Stammtischgruppe pflegen Brauch am SPZ und an der "Kapelle" / Kuriose Novität

Kerwe mit doppelter Schlumbl

Archivartikel

Das gab es noch nie. Zwei Kerweschlumbln grüßen die Kerwegäste in Seckenheim. Während das eine Symbol für das viertätige Fest traditionsgemäß am Gasthaus "Zur Kapelle" hängt, grüßt die andere Strohpuppe erstmals vom Seniorenpflegezentrum herunter.

Die Gemeinschaft Seckenheimer Brauchtum um Alfred Heierling, kurz Kerwefreunde genannt, holte die von Martin Heierling gestaltete Schlumbl wie

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3131 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00