Seckenheim

Seckenheim Sammelaktion von Narrenprinzessin Sandra

Kindergarten profitiert

Archivartikel

Es ist schon Tradition, dass die närrischen Zepterschwinger der Seckenheimer Fasnachter während der Kampagne auf persönliche Geschenke verzichten und lieber für einen sozialen Zweck sammeln – so auch „Sandra II von Zins und Kredit“. Die Prinzessin der Karnevalsabteilung „Die Zabbe“ im Sängerbund 1865, bürgerlich Sandra Marzenell, erinnerte sich dabei an ihre Kindheit: Sie besuchte den

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1429 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema