Seckenheim

Seckenheim Kammerorchester bot ansprechende Konzertstunde in der Erlöserkirche

Mit viel Spielfreude heitere Seite des Sommers verbreitet

Archivartikel

In der Erlöserkirche fanden sich zahlreiche Zuhörer zu einem Sommerkonzert des Seckenheimer Kammerorchesters zusammen. Unter der Leitung von Wolfgang Schaller wurden Werke des 18. Jahrhunderts aufgeführt. Zunächst war das Konzert für Horn und Orchester d-Moll von Antonio Rosetti zu hören. Die drei Sätze Allegro, Romanza und Rondo vermittelten den treffenden Eindruck eines eher behäbig in die

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2299 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00