Seckenheim

Moderne Kunst in alten Mauern

Archivartikel

Seckenheim.Künstler aus der ganzen Region nehmen regelmäßig an Kursen von Sigrid Kiessling-Rossmann (5.v.l.) in Seckenheim teil. Bei einem Scheunenfest haben sie jetzt Ergebnisse ihrer Arbeit gezeigt. Acryl, Aquarell und Holzschnitte sowie Skulpturen aus Speckstein – die Techniken waren dabei ebenso vielfältig wie die Motive. „Die Resonanz der Besucher war sehr gut“, freut sich Kiessling-Rossmann. Viele Gäste nutzten auch die Gelegenheit zum gespräch mit den Ausstellenden. Nur lange hängen konnten deren Werke nicht, denn übers Wochenende läuft schon wieder ein neuer Kurs in der Scheune. Infos gibt es auch online unter www.ateliersigrid.de. hje