Seckenheim

Seckenheim

Museum zeigt Bärenausstellung

Das Heimatmuseum Seckenheim, Kloppenheimer Straße 20, zeigt an den ersten drei Adventssonntagen die weihnachtliche Sonderausstellung „Teddybären fürs Leben“. Zu sehen ist eine überraschend große Vielfalt dieser putzigen Kuschelteddybären im stimmungsvollen Ambiente des Museumsmehrzwecksaales. Die Exponate sind teils gesammelt, teils selbst gefertigt und werden von zwei Seckenheimerinnen, nämlich von Jutta Blümmel und Irmgard Schmidt, gezeigt.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am Sonntag, 1. Dezember, um 15 Uhr statt. Auch am Sonntag, 8. Dezember, ist die Schau von 15 bis 18 Uhr zu sehen, am 15. Dezember sogar bis 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, heiße Getränke und Gebäck sowie ein kleiner Weihnachtsmarkt zugunsten des Museums runden die Nachmittage stimmungsvoll ab. hat

Zum Thema