Seckenheim

Seckenheim Straßen werden teilweise gesperrt

MVV verlegt Leitungen

Archivartikel

Die MVV Netze beginnt am Montag, 18. Mai, mit den Bauarbeiten zur Erneuerung des Stromnetzes im Mannheimer Stadtteil Seckenheim. Das teilte das Unternehmen mit. Auf rund 300 Metern werden demnach in einem Bauabschnitt zwischen der Kloppenheimer Straße 23 und der Zähringer Straße 35 neue Stromleitungen verlegt.

Dazu wird die Straße einseitig aufgegraben, um neue Kabel zu verlegen. Während der Bauphase entfallen die Parkplätze vorübergehend. Die Zufahrten zu den Grundstücken sind über Stahlplatten erreichbar, und die Kloppenheimer Straße bleibt in beide Richtungen befahrbar. Im Zuge der Kabelerneuerung werden vorsorglich auch die Stromhausanschlüsse erneuert. Zur Abstimmung eines Vororttermins nimmt ein Mitarbeiter der MVV Netze mit den betreffenden Hauseigentümern Kontakt auf. Er weist sich unaufgefordert mit einem Ausweis der MVV Netze aus. red

Zum Thema