Seckenheim

Seckenheim

Oberkommissar informiert Senioren

Archivartikel

Bei der Polizei meldeten sich besorgte ältere Bürger. Sie waren von einem vermeintlichen Kriminalbeamten angerufen worden. Dieser bezog sich auf einen Überfall in Ilvesheim. Angeblich wären Täter unterwegs, die es auf das Hab und Gut der Senioren abgesehen hätten. Zum Glück reagierten die älteren Herrschaften richtig und kündigten an, sie würden die Polizei anrufen, worauf der Anrufer auflegte. Solche Versuche kommen häufig vor, auch der Enkeltrick schädigt immer wieder „Oma oder Opa“. Um solchen Betrügern keine Chance zu geben, informiert die Polizei, so wie bei der Zusammenkunft des hiesigen VdK. Bei diesem Treffen am Dienstag, 10. September, wird Polizeioberkommissar Martin Jost, Experte in Sachen Verbrechens-Vorbeugung, Tipps geben, um betrügerischen Schaden abzuwenden. Die Versammlung findet um 17 Uhr in der Turnhalle, Seckenheimer Hauptstraße 33, (Gasthaus Dalmatino) statt. hat

Zum Thema