Seckenheim

Rhein-Neckar Betonwerk aus Thüringen produziert Fertigelemente für Tunnel und Leitwege

Ost und West kooperieren beim Schutz für die Feldhamster

Archivartikel

Am Straßenrand liegen die Betonelemente aufgereiht wie Domino-Steine. Jedes davon bringt über eine Tonne auf die Waage. In den kommenden Tagen werden sie entlang der künftigen Landesstraße L 637 eingebaut. Als Leitzaun für Kleintiere. Sie führen zu den drei Tunneln, die vor allem den Feldhamstern ein sicheres Unterqueren der Straße ermöglichen soll. Rund 100 000 Euro investiert das Land hier

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2846 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00