Seckenheim

Seckenheim

Polizei nimmt Fahrraddiebe fest

Archivartikel

Nach dem Hinweis eines Zeugen hat die Polizei zwei mutmaßliche Fahrraddiebe geschnappt. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde der Zeuge kurz nach Mitternacht an der Haltestelle OEG-Bahnhof in der Seckenheimer Hauptstraße durch laute Geräusche auf die Jugendlichen aufmerksam. Wenig später fuhren die beiden mit Fahrrädern davon. Der Zeuge schaute nach, sah ein aufgebrochenes Fahrradschloss und informierte die Polizei. Bei der anschließenden Fahndung konnten die Polizeibeamten einen 16- und einen 17-Jährigen festnehmen, auf die die Beschreibung passte.

Beide waren auf Fahrrädern unterwegs. In der ersten Vernehmung gestand einer der Beiden die Tat. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Jugendlichen ihren Eltern überstellt. Die sichergestellten Fahrräder werden im Polizeirevier Ladenburg verwahrt. Von den rechtmäßigen Besitzern fehlt jedoch bislang jede Spur.

Bei den Fahrrädern handelt es sich um ein blaues Damenrad der Marke Prophete, Model City 500, und um ein Trekkingrad „Mars Shock“ in schwarz. Die Polizei bittet die Eigentümer, sich unter Telefon 06203/9 30 50 beim Polizeirevier Ladenburg zu melden. red/pol