Seckenheim

Seckenheim Loretto-Kaserne und Hammonds-Barracks mit lokaler, nationaler und internationaler Geschichte

Regiment der 110er rückte 1937 ein

Archivartikel

Vor über 75 Jahren hat die militärische Präsenz in Seckenheim begonnen. Die jetzt frei gewordenen Loretto- und Hammonds-Kasernen gehören nun dem Bund, und ein Architektenwettbewerb soll zur weiteren Verwendung von Gebäuden und Flächen Hinweise geben.

Ein Blick in die Historie zeigt, dass Seckenheim Garnisonsort wurde, als es schon eingemeindet war. 1937 rückte das II. Bataillon des

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3388 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00