Seckenheim

Seckenheim Grundschule erhält 600 Euro von Kirchhoff-Institut

Rektorin steckt Spende in Forscherwerkstatt

Archivartikel

"Wer, wie, was, warum - wer nicht fragt, bleibt dumm ...", sangen die Schüler der Seckenheimer Grundschule - und ganz recht: Kinder sollen neugierig sein und viele Fragen stellen. Dies finden auch der Leiter des Heidelberger Kirchhoff-Instituts für Physik, Professor. Dr. Christian Enss, und die Doktorandin Angela Halfar. Deshalb unterstützen sie seit Jahren mit dem Erlös ihrer "Physikalischen

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1763 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00