Seckenheim

Seckenheim Grundschule erhält 600 Euro von Kirchhoff-Institut

Rektorin steckt Spende in Forscherwerkstatt

Archivartikel

"Wer, wie, was, warum - wer nicht fragt, bleibt dumm ...", sangen die Schüler der Seckenheimer Grundschule - und ganz recht: Kinder sollen neugierig sein und viele Fragen stellen. Dies finden auch der Leiter des Heidelberger Kirchhoff-Instituts für Physik, Professor. Dr. Christian Enss, und die Doktorandin Angela Halfar. Deshalb unterstützen sie seit Jahren mit dem Erlös ihrer "Physikalischen

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1763 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00