Seckenheim

Seckenheim: Stadträtin Marianne Seitz verzichtet auf persönliche Geburtstagsgeschenke

Sechs Chöre freuen sich über neue Noten

Archivartikel

Eine Noten-Spende hat es insgesamt sechs Chören ermöglicht, neue Lieder einzustudieren. Stadträtin Marianne Seitz überreichte im Anschluss an einen Gottesdienst in St. Aegidius, den drei Chöre unter der Leitung von Dietrich Edinger musikalisch mitgestaltet hatten, Noten an die Stimmkünstler.

Ob "Hello Dolly", "Zum Tanze da geht ein Mädel, "Sonnenschein und goldner Wein" oder "Son of

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1051 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00