Seckenheim

Seckenheim

Seckenheim: Arbeiterwohlfahrt feierte im Siedlerheim / Auszeichnungen Ehrenamt zum Bürgerwohl

Archivartikel

Das Serviceteam des Suebenheimer Siedlervereins war wieder einmal bester Gastgeber und hatte eine wohlige Atmosphäre im festlich geschmückten und gut besetzten Saal geschaffen. Fritz Deiniger, der Chef der örtlichen Arbeiterwohlfahrt (AWO), begrüßte nur gut gelaunte Gäste, darunter - mit 102 Jahren das älteste AWO-Mitglied - Käthchen Erny.

Deininger freute sich, mit der Zabbe-Combo und

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2493 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema