Seckenheim

Seckenheim Johannes-Passion wird aufgeführt

Singkreis gibt Konzert

Archivartikel

Am Palmsonntag, 14. April, führt der Seckenheimer Singkreis um 18 Uhr in der St. Aegidius-Kirche, Seckenheimer Haupstraße 78, die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach auf. Begleitet wird der Chor vom Kurpfälzischen Kammerorchester. Die Solo-Partien übernehmen Stefanie Dasch (Sopran), Anne Greiling (Alt), Markus Zeitler (Tenor), Tobias Neumann (Bass) und Hugo Steegmüller (Bass). Die Leitung hat Wolfram Sauer inne.

Eindruckvoller Chorsatz

Karten zu 18 Euro (ermäßigt 12) sind an der Abendkasse erhältlich. Die Johannes Passion ist neben der Matthäus-Passion die einzige vollständig erhaltene authentische Passion von Bach. Der Schlusschor „Ruht wohl, ihr heiligen Gebeine“ gehört zu den eindrucksvollen Chorsätzen dieser Passion. hat