Seckenheim

Seckenheim Rathaus-Förderverein beklagt Verschmutzung des Gebäudes / Probleme durch nahe gelegene Haltestelle

Sorge um historisches Rathaus

Archivartikel

Das Seckenheimer Rathaus ist das älteste, niemals zerstörte Rathaus in Mannheim. 1718 wurde es errichtet. Seit der nahverkehrsgerechten Neugestaltung leidet das Gebäude allerdings unter den werktäglich bis zu 10 000 Fahrgästen, wie Stadträtin Marianne Seitz (CDU) während der Hauptversammlung des Fördervereins Seckenheimer Rathaus betonte. „Ja, wir alle wollen mehr öffentlichen Nahverkehr“, so

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3230 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema